Home

Backofen Klagenfurt

Donnerstag, Ankunft in Reifnitz bei meinen Trainer Mario, am Nachmittag hatte ich noch ein 60min lockeres Radeln, danach schaute ich zur Expo um mich zu registrieren, den restlichen Tag war relaxen angesagt.Der Freitag verlief heiß und der See wurde wärmer und wärmer ich befürchtete schon das schlimmste, ohne Neo, ich redete mir immer wider ein wird schon mit sein, soll nicht heißen das ich nicht ohne Neo schwimmen kann aber die Menge der Athleten und die Tiefe des Wörtersees ist doch beachtlich,  habe nur Respekt davor. Samstag 37 Grad,  na supa bei der Wettkampfbestechung um 10 Uhr war es schwarz auf weiß, ohne Neo , ich rief verzweifelt meinen Trainer an und erzählte es im, er meinte nur Mädchen, bei diesen Temperaturen ist es sicher die richtige Entscheidung gewesen, Ich machte mich gleich auf den Weg zum Cocoonstand um mir einen Trisuit zu holen, der war ja erlaubt. Nachmittag 20min locker schwimmen.

Weiterlesen...

Doppelsieg für Team- Triaguide Athleten!!!

Auch dieses Wochenende war unser Team wieder fleißig im Einsatz. Am Zechner Teich in Kobenz starteten Veronika Hamminger, Hans Wünscher und Gerald Fürpaß über die Sprintdistanz (350-20-5). Veronika zeigt sich im Laufe der Saison immer stärker und konnte sich mit dem 4. Gesamtrang bereits ganz vorne im Damenfeld platzieren und gewann obendrein ihre Altersklasse. Da zog auch Hans Wünscher mit- ebenfalls Sieg in der AK. Gerald zeigte wieder einmal seine Laufstärke und finishte unter den Top 25 Herren!

Weiterlesen...

LETZTE FORMÜBERPRÜFUNG VOR KLAGENFURT

Gestern absolvierte ich als letzte Formüberprüfung für Klagenfurt die Sprintdistanz (350/20/5) am Zechnerteich in Kobenz bei Knittelfeld. Neo oder nicht? – angesichts der kurzen Schwimmstrecke und der heißen Temperatur wäre es ohne sicher besser gewesen. Letztendlich entschied ich mich doch für den Neoprenanzug (um das rasche Ausziehen – was mir diesmal auch super gelang – nochmals zu üben).

Weiterlesen...

Unterkategorien

team triaguide auf Facebook